Dienstag, 21. Februar 2017

Bilder-Pingpong (24) - Was draus geworden ist...









Dieses Foto stellte ich euch neulich zur Bearbeitung fürs Bilder-Pingpong zur Verfügung. Was ist draus geworden? Einige hatten schon richtig erkannt, es ist eine Stelle nahe dem Bahnhof in Freiberg/Sachsen. Ich bin gespannt, wie sie sich verwandelt hat.













Bei mir stapeln sich nun schon drei Pings, ganz vorsichtig tastet sich meine Schulter wieder an Schnippeln, Stempeln, Malen, Kleben heran und lässt die Hände machen... Ein paar von euch waren mit Sicherheit schneller und superpünktlich. Hier könnt ihr euch verlinken.



 

Kommentare:

  1. Liebe Ghislana,
    weiterhin gute Besserung. Möge die Schulter immer weniger Ärger machen und immer mehr Bastelarbeiten zulassen.
    Ich bin heute ganz streberhaft als erste am Start, das ist mir fast ein bisschen peinlich. Aber ab jetzt ist der Tag gut gefüllt (mit einer Geburtstagsfeier hier im Hause). Was ich am Morgen am Computer nicht geschafft habe, das wird überhaupt nicht.
    Herzliche Grüße und bis bald.
    Deine Lucia

    AntwortenLöschen
  2. immer noch die schulter? au weia! haste mal wen draufgucken lassen?
    gute besserung und allerherzlichste gesundheitswünsche!
    wenn du nicht FG/bahnhof dazugeschrieben hättest - ich hät´s nicht erkannt. ewig her......
    xxxxx

    AntwortenLöschen
  3. Oha die Schulter, aufpassen liebe Ghislana,

    ich denke, du hast danach schauen lassen. Bin gespannt auf deine Bushaltestelle und wünsche dir ganz viel gute Besserung.

    Dankeschön für diese Aktion von Lucia und dir.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung und hoffentlich kommt der Frühling bald,
    denn beim Anblick von Schnee wird mir kalt...
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Schon das unbearbeitete Foto finde ich ganz toll. So eine nette Bahnstation, hier hat man sich ja richtig Mühe gemacht!
    Liebe Grüße und gute Besserung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da Sigrun jetzt so weit weg ist, müssen wir dich mit Samenbomben an die Haltestelle schicken :-))

      Löschen
    2. Gute Idee....hier gibt es sogar schon ein Rankgitter...., aber Erde???....:-)) LG

      Löschen
  6. Liebe Ghislana, bei mir verbinden sich mit dem Bild von Dir "Schnipsel" von meinem Arbeitstisch... Herzliche Grüße, Doreen

    AntwortenLöschen
  7. Tausend Dank, liebe Ghislana, für 'einfach so mal einen Gruß', Überraschung, große Freude, tolle Karte. Habe wegen Janet Ghio schon Google bemüht. 'Yes, we can! We are the storm!' WIR sind die Mehrheit, wirken manchmal eher wie eine Minderheit. Die Antwort darauf ist: Bildung für alle. Dann könnten wir über die paar Unruhestifter einfach hinwegfegen.
    Sag Deiner Schulter, dass es Dir jetzt reicht. Sie soll endlich mit dem Zicken aufhören. Manchmal muß man einfach Klartext sprechen!
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ghislana,
    paß gut auf Dich und die Schulter auf, und lass es langsam angehen!
    Danke für die schönen Links, es ist immer wieder erstaunlich, was ihr aus den Vorgaben macht!
    Hab noch einen zauberhaften Nachmittag und gute Besserung für die Schulter!!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Sich stapelnde Pings ist eine wundervolle Wortschöpfung! Fast schon langstrümpfig ;-). Allerherzlichste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gislana,
    erstmal gute Besserung zu Dir! Und dann hast Du ein tolles Foto ausgesucht und es sind viele tolle Beiträge entstanden. Ich kann sowas ja nicht, schau' es mir aber immer total gerne an.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Von mir auch: Gute Besserung, liebe Ghislana. Das Foto war - zumindest für mich - eine Herausforderung. Nicht ganz einfach, was Schönes daraus zu machen. Hat Spaß gemacht.
    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Interessant, wie unterschiedlich diese Anregung umgesetzt worden ist....und ich bin gespannt, was du draus machst...:-) Mein Sohnemann ist dort immer ausgestiegen, wenn er von der Schule gekommen ist....:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gishlana,
    danke für deinen Besuch bei mir.Die Aktion finde ich echt super,freue mich das ich euch entdeckt habe. Habe jetzt noch die Verlinkung zu dir eingefügt.
    Gute Besserung für deine Schulter.
    LG Pippi

    AntwortenLöschen
  14. Salve, liebe Ghislana, :-)
    endlich bin ich auch mal wieder dabei, wenn auch mit einer "geklauten" Idee...
    Leider weiß ich nicht, wie man es verlinkt, muss man sich da anmelden?

    http://teamworkart.blogspot.de/2017/02/ping-pong-im-februar.html

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, verlinken geht im Moment nicht, muss ich morgen von zu Hause aus klären, übers Handy kriege ich es nicht hin...

      Löschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.