Samstag, 29. Juli 2017

Meine Woche 2017 (30)





















Meine Woche gehörte dem Besuch der Enkelmädchen bei mir, das habt ihr gemerkt, ich habe kaum Blogs gelesen und kommentiert, keine Zeit dazu ;-). Zu vielem anderen auch nicht, aber das ist egal. Zu schön die Kinder zu erleben... Die Woche spielte sich vor allem rund um meinen Werktisch und im See ab. Dazwischen war diesmal zu oft sehr viel Regen und vor allem gab es soooooooo viele Mücken wie Jahre nicht mehr. Das Spitzwegerichöl war im Dauereinsatz... Geschwommen wurde trotz Regen und zurückgehender Wassertemperatur jeden Tag. Aber von meiner Gartenarbeit bin ich diesmal gar nichts losgeworden, die Mücken hätten die Mädels aufgefressen... Langweilig wurde uns jedenfalls nicht...









Die kreativen Vorhaben drehten sich wieder um die Schuhkarton-Villen für die Lieblingsmini-Kuscheltiere Euli und Robbi, die im letzten Jahr bereits begonnenen Bauarbeiten wurden fortgesetzt und die Eulenfamilie wurde vergrößert. Einige der Impulse von Carla Sonheims Kids Art Week 2017 wurden aufgenommen und viel gemalt und geschrieben, dafür mussten dann Bücher her, mit meiner Unterstützung selbst ringgebunden und die Deckel mit selbst gedruckten Umschlagpapieren bezogen. Auf diese Bücher sind wir besonders stolz. Aber auf die selbstgenähten Mini-Eulen auch... Und da dieses Jahr die Spielesammlung nicht mitgereist war, wurde auch noch ein Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel gebastelt.





Schattenformen suchen für Kleckstiere.
Ringbücher A5
Visualisierung der Wunschliste vom kleineren Mädchen.
Mensch ärgere dich nicht, aufgehübschte Eigenkreation der Mädchen.




Auf dem Höhepunkt der Regenzeit war unsere Schiffstour, eine Regenwanderung zum Schiff und anschließend zurück, dazwischen viel Gucken, sich unterhalten, Eis essen, auch mal die Nase an Deck in Wind und Regen stecken und auf dem Rückweg noch ein verschmustes Kätzchen treffen.








Der Donnerstag begann trocken und sonnig, endlich das selbstgebaute Papierboot ausprobieren, von unten fein säuberlich mit Frischhaltefolie gegen Durchnässen geschützt. Es nahm jeden Windhauch in seine Segel. Abends dann - ohne Regen, mit Sonne, fast ohne Mücken und mit endlich passend gemachten Rudern - eine Abendsonnenscheinpicknick-Fahrt mit dem neuen Ruderboot auf den See. Schön!








Diesmal hatten wir die Haushaltspflichten ein bisschen verteilt, beim Abwaschen wechselten wir und ab und die eine oder andere spontane Hilfe beim Tischdecken und Zubereiten der Mahlzeiten gab's auch. Und wann immer es die Zeit erlaubte, wurde gebastelt und gemalt...




Freitagsfisch
Carla Sonheims Kids Art Week 2017. Impuls 3 - à la Chagall




Der Freitag, unser letzter voller Tag, zeigte sich wettermäßig noch mal gnädig. Wir gingen in den Biogarten, Mangold kaufen und auf Insektensuche, kühlten die neuen Mückenstiche, kauften im kleinen Dorfsupermarkt ein, aßen ein Eis und guckten auch noch kurz im Schulgarten vorbei. Da war es dann schon hoher Mittag... Kaum war gegessen und abgewaschen und notdürftig ausgefegt, kam schon die erste Mama die große Tochter abholen und heute morgen mit auf die Urlaubsreise nehmen.




Biogarten Prieros
Spitzwegerichöl gegen Mückenstichjucken





Nach dem letzten Strandausflug mit Abschiedsschwimmen und dem Kaffee war noch Zeit ausgiebig mit dem kleinsten Mädchen zu kuscheln... Alle größeren Geschwister und Cousinen haben sie schon von Herzen lieb...









Heute morgen in aller Frühe ging es für die große Tochterfamilie auf Reisen in den Urlaub, wir brachten nach dem Frühstück der kleinen Tochterfamilie in Sachsen das große Mädchen zurück, begeistert begrüßt vom kleinen Schwesterchen...












Nach zwei Stündchen im Garten nahe der Mulde sind wir zur Rückfahrt aufgebrochen, die uns über Freiberg führt. Da sitze ich nun, gucke wieder mal auf die Petrikirche und den weiten Himmel und warte, bis es nach Hause an den See geht. Morgen ist dann ruhiger Sonntag ;-). Auch für euch? Wünsche ich euch jedenfalls, einen Sonntag, wie ihr ihn mögt.




Morgen gibt's hier "Mein Freund, der Baum"

Samstagsplausch 
Bunt ist die Welt
Freitagsfisch 

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Gang durch die Woche.
    Heute sprechen mich besonders die vielen kreativen Werke an.

    Vielen Dank dafür und viele Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ach was für schöne Tage mit den Kindern, wunderbar genutzt. Und jetzt Erholungszeit mit dem Gefährten - auch nicht schlecht!
    Inzwischen ist meine Seele angekommen ( mit dem Herrn K. ) und nach Anwendungen bis halb drei ein gutes Stück des Kurparks erkundet. Mein neuer Baum im Blick: eine Kaukasische Zaubernuss. Und am Horizont das Siebengebirge!

    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. was für eine herrliche woche! trotz regen und mücken habt ihr so viel schönes gemacht und die beiden mädchen werden bestimmt ganz beglückt nach hause gefahren sein.
    dir auch ein fabelhaftes wochenende nach deinem geschmack und viele liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, die Kinder waren im Paradies!

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das macht Sehnsucht nach Ferien. Deine Enkelmädchen haben es so gut. :-) Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt bist du also wieder in der Nähe und hier gibt es nicht so viel Wasser, wir haben kaum etwas abbekommen.Schön habt ihr es gehabt.Die Schattentiere finde ich auch sehr besonders.Damit kann man sich Stunden beschäftigen, wennn denn die Sonne scheint.
    lieben Gruß, Karen

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das muss doch ausgiebig genossen werden, das Zusammensein mit den Mädels!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Fun photos and fun projects. I love that paper boat.

    AntwortenLöschen
  9. alle glücklich * prima aktivitäten im freien und um dem grossen tisch !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  10. was für schöne tage die mädchen bei dir verbringen durften,
    einfach herrlich, trotz mückenplage.
    liebe grüsse
    christa

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen,
    was für eine wunderbare Woche so voller Abenteuer. Ich finde es Klasse, wie viel Zeit du dir für die Kinder nimmst und was du alles tolles mit ihnen gemacht hast.
    Hab eine schöne neue Woche voller Sonnenschein
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. ...dein Werktisch lädt auch richtig zum kreativ sein ein, liebe Ghislana,
    und die Mädchen haben sich aufs Schönste darauf eingelassen...ich beneide dich ein bisschen um diese Enkelinnenwoche...schön, dass ihr trotz Regen schwimmen und Boot fahren konntet...der Garten ist dann halt beim nächsten Mal wieder dran,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Wundervolle Ferienzeit!

    {K}eine glänzende Woche, es gibt etliches zu erzählen - es wird wieder geplauscht!
    Mit sonnigen Grüßen wünsche ich Dir noch schnell eine wunderschöne neue Woche, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine wunderbare und intensive Zeit! Deine Enkel werden sich immer wieder später sehr gern daran zurückerinnern! Mücken...brrrr...wer hat nur so ein Getier erfunden...;-)?! Noch eine schöne Sommerzeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.