Mittwoch, 27. September 2017

Mustermittwoch - Insekten aus Dresden

























Beim "Dresdenworkshop" am vergangenen Freitag im "blue child", zu dem sich 7 kreative Bloggerinnen einfanden und dazu ihre 7 Sachen mitbrachten, war dann auch Gelegenheit endlich mal noch etwas tiefer in die Insektenmusterei einzusteigen, nachdem ich seit dem ersten Hummelversuch zu nichts mehr gekommen war... Heute zeige ich einfach die dort fotografierten Krabbeleien, vermutlich sind es gar nicht alle... Aber wie so oft, die Zeit verflog so schnell, dass das Aufhörenmüssen schwer fiel... Dabei waren Karen - ich schicke noch einen Dankeschön-Schmetterling zu ihr, fürs Organisieren!!! -, Mano, Tabea, Lucia, Sirid und dann erschien noch unsere ganz persönliche Stempelschnitz-Fee ;-). Und nachdem der Tisch im Nu im kreativen Chaos versunken war, schälten sich am Schluss die kleinen Kostbarkeiten heraus, die entstanden waren... Hier spicke ich nun nur mal kurz..., bei Karen, Tabea, Lucia und Katja.










Ich hoffe inständig, das Makulaturpapier ist nicht weggeflogen, die Probestempelei sieht so schön aus... Und das Papier schon...










Was hatten wir für eine schöne gemeinsame Zeit! In der "lila soße" ließen wir unseren gemeinsamen Tag in bester Laune ausklingen. Danach fühlte ich mich wohlig erschöpft... So groß die Freude mit anderen gemeinsam zu arbeiten, zu fachsimpeln, über die Schulter zu schauen. Gerne wieder! Und immer wieder schaue ich in das "Büchlein im Werden". Inzwischen habe ich es fotografiert. Heute zeige ich die Insektenseiten, später mehr Bilder, auch vom Workshop und aus Dresden. Es war wunderbar.





Käferkleid mit Reißverschluss.
Den süßen Käferstempel habe ich mir vor Ort gekauft.
Spielereien mit den nach dem Ausschneiden übrigen Negativformen.
Rechts der Ausschnitt des Originalstempels, den ich auf einem meiner Paperswap-Papiere fand. Dahinter alte (Faltzug)-Schnurgrafiken.



Nun bin ich gespannt aufs neue Musterthema, auch wenn mein Oktober ähnlich mit Terminen angefüllt ist wie der September... Ich freue mich ganz besonders auf 10 Tage "Bildungsurlaub". Allerdings ohne Notebook, d. h. ich komme wieder nicht zum Bloglesen...

Mustermittwoch
Mittwochs mag ich - kreative Bloggertreffen ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Ghislana,
    guten MOrgen! Herrliche Käfer-Vermusterungen sind da wieder entstanden! Ich mag die art Marienkäfer, mit den zwei Halbkreisen übereinander, die gefallen mir sehr gut!
    Hab einen wunderschönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist so schön, nach und nach eure Berichte von eurem Treffen zu lesen, liebe Ghislana. In Summe ergibt das ein hervorragendes Collagenbild! Dein Bildungsurlaub hört sich gut an - ich wünsche gute Erholung und Bildung :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich sag es doch, ich war dabei, irgendwie die ganze Zeit, wenn auch nicht in echt! So schöne Seiten sehe ich hier und will am liebsten sofort losschnipseln. Ich danke für Mustern und mich mitnehmen nach Dresden.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. So viele schöne, bunte Krabbeltiere! Gefällt mir sehr gut :)
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Du hast die Atmosphäre gut eingefangen. Ich bin noch sehr beschwingt von unserem gemeinsamen Tag.
    Gerne bald wieder!!! Herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  6. kartoffelkäfer, marienkäfer, wasserkäfer - ja, michaela war schon irgendwie dabei! du hast unser treffen so schön beschrieben, dass ich gar keinen blogpost dazu mehr machen muss ;-)!
    ich wünsche dir einen anregenden, aber auch entspannten bildungsurlaub. bring uns schöne bilder mit!
    ganz liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Euer kreatives Chaos allein anzuschauen ist ganz wunderbar, und ihr habt euch gegenseitig inspiriert! Manos Grünseiten habe ich schon bewundert und bin jetzt von deinen Kreationen ganz hingerissen! Die Halbkreis-Geflügelten sind wunderhübsch... wie alles andere auch!
    Herzliche Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ich bin einfach nur neidisch... Mein Krea-Tief wird immer schlimmer.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Die Insektenrunde finde ich genial! Wie schade das Bayern und Dresden so weit auseinander sind ;-)
    Liebe Grüße
    Michelle

    AntwortenLöschen
  10. Was hier um die Ecke so alles kreucht und fleucht - wer hätte das gedacht...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. ....Hauptsache man weiß, wo man etwas hingelegt hat ;-))
    Da haben sich ja noch eine Menge von den "Sechsfüsslern" eingefunden!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Wow....so schöne Insektenbilder sind entstanden. Stehe auch gerade völlig unter Dresden-Einfluss. Das war so schön, mal wieder alte Freundinnen zu treffen und am Weinberg über Dresden zu schauen. Ich habs genossen.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  13. Euer Tisch sieht wunderbar aus, da hätte ich euch gern mal über die Schulter geschaut (zum Kunsthof ist's von hier ein Katzensprung). Die Krabbeltierchensammlung ist so vielfältig, schön und originell geworden. So viele Ideen und Techniken habt ihr ausprobiert...
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  14. Was für wunderschöne Sachen ihr da erstellt habt. Da kommt man sich mit den eigenen kreativen Ergüssen immer sehr ärmlich vor.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Ohne diese Flattergesellen der letzten Bilder gefallen mir so gut, so luftig, auch die Collagen mit den (ich nehme mal stark an) japanischen Schriftzeichen. Was für ein fruchtbares Treffen hattet ihr. Gerade schwelge ich in Eurer Bilderflut, Danke. Liebe Grüsse Maren

    AntwortenLöschen
  16. ...nun habe ich jahrelang in Dresden gelebt, liebe Ghislana,
    aber so schöne Käfer habe ich dort nicht gesehen...hatte halt auch nicht so kreative Frauen um mich...kann mir gut vorstellen, dass ihr zusammen einen schönen Tag hattet,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Deine Seiten sind sooo schön geworden! Ihr ward aber auch heute alle schnell.Ich besuch dich im Winter!
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  18. Das kreative Durcheinander auf den Tischen und eure wunderbaren Ergebnisse - es macht großen Spaß, das anzugucken! Man spürt den Spaß und die Freude, die ihr dabei hattet förmlich. So schön!!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  19. Eure Freude Eure Inspiration Euer kreatives Befügeln zu den Krabbel- und Flattertieren, einfach wonnig. ich scrolle mich rollig. Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken. Leider jetzt auch bei mir mit Sicherheitsabfrage. Mir wird das "Müll-Schaufeln" zu viel...
Bitte keine anonymen Kommentare.