Freitag, 9. Februar 2018

Kleingemustertes und Gesichter...

... sind die Themen beim Mustermittwoch und bei der Papierliebe in diesem Monat. Fürs erste war ich bei meinen eigenen kleinen Ministempeln und vorhandenen Masking Tapes schon mal fündig geworden und hatte sie schon probeweise in mein Musterbuch gefüllt, aber vor meiner Abwesenheit es dann doch nicht geschafft alles in einen Post zu verwandeln... Das ist mir dafür jetzt nach meiner Rückkehr doppelte Freude ;-).





Mit einem Druckfehler ging's los...






Eine ganz schöne Sammlung verschiedener Ministempel schon... Ich werde mal versuchen, die ein bisschen neu zu kombinieren beim Mustern, zum Schnitzen habe ich gerade gar keinen Antrieb, lieber wäre mir meine vielen kleinen Stempel auch wirklich mal zu benutzen... Schauen wir mal, was wird... Beim Aufräumen fielen mir dann noch die Kaktuskarte in die Hand und die kleine Skyline einer Paperswap-Stadt... Ist doch auch alles kleingemustert...










Aus meinen Moosgummischnipseln habe ich dann noch zwei neue Stempel gemacht, mit Dreiecken und Vierecken, ich brauchte gerade Geschenkpapier für Kleinigkeiten. Zwei Seiten einer A3-Broschüre wurden mit Linoldruckfarbe eingewalzt und nach dem Trocknen bestempelt. Die Farben passend für die Empfängerinnen.













Für die Papierliebe habe ich gestern schon mal Heftseiten für ein Gesichterbuch vorbereitet, auch aus einer Broschüre, die nach dem Auftrennen und Zurechtschneiden etwas eingeweißt wurde. Da hinein kommen meine in den letzten Wochen angelegte Gesichtersammlung und auch das Picasso-Gesicht, das mich in Streifen geschnitten in einem Paperswap-Umschlag erreichte, aber ich habe den Braten sofort gerochen und das Puzzle wieder zusammengesetzt...










So, jetzt mag ich mir aber endlich gern die Posts der anderen Musterer betrachten...



Mustermittwoch
Papierliebe
Freutag

Kommentare:

  1. Wie schön, liebe Ghislana - deine Seiten füllen sich ja sehr schnell mit Kleingemustertem, und ich bin sicher, ebenso rasch kommt das ein oder andere Gesicht hinzu. Picasso ist ein guter Anfang :-) Aber auch auf die weiteren bin ich gespannt!
    Schönes Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ghislana,
    das Geschenkpapier ist wunderschön geworden.
    Gut gepuzzelt!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Eine so gute Gelegenheit, die Mini-Stempel herbeizuholen und frisch einzusetzen, und wie ich sehe, hast du ja eine große Menge davon parat! Das Schnipsel-Druckpapier, so schnell entstandenes, doch so tolles Kleinmusterpapier. Dieses Mal fällt es mir sehr schwer, mich ans Thema zu gewöhnen, aber irgendetwas ergibt sich dann doch immer.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Jahr füllen sich deinen Bücher sicher noch schneller,als im letzten Jahr. So vielfältig dein Kleingemustertes. Freue mich auf Gesichter!
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Ministempel, liebe Ghislana! Daraus könnte ich mir auch Geschenkpapier (na gut, keine großen Bögen ;-)) vorstellen.
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  6. ...das hast du ja schon fleißig gestempelt, liebe Ghislana,
    schön sind deine Seiten...ich muß mir auch mal so einen Mehrfachstempel basteln, das geht doch schneller als mit dem kleinen Pusteblümchen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Da bin ich ja mal gespannt, auf dein Gesichterbuch! Deine kleine Musterei gefällt mir jedenfalls schon sehr!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Deine Stempel sind richtig toll! Auf das Gesichterbuch bin ich gespannt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Kaktus mit skyline passt so gut zum thema bei michaela und mit deiner stempel sammlung ist das kreative feld gut garniert * das japanische wellenmuster gefällt mir auch gut und bei dem kleingemusterte könnte ich mein sammlung wieder zum licht bringen * dein picasso puzzle prima :) lieber gruss

    AntwortenLöschen
  10. das mit den dreiecks- und vierecksstempeln ist eine gute idee zum kleingemusterten. ich tue mich wie ulrike auch etwas schwer mit dem thema und lande immer wieder beim markmaking... ist ja auch schön!
    ich freu mich sehr auf dein gesichterbuch!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  11. Das selbstgestempelte Geschenkpapier gefällt mir richtig gut...vor allem in Grün.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ghislana,
    was warst Du wieder fleißig.
    Deine Tage scheinen eindeutig mehr Stunden zu haben als meine, ich habe den Kopf immer voller Ideen, aber irgendwie schaffe ich es nicht sie umzusetzen.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  13. oh oh so viele Ministempel, wie hübsch! Und auf Gesichter bin ich gespannt, damit hab ich noch garnicht begonnen. Sonntagsgruß vom Rhein, Eva

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ghislana,
    das Kleingemusterte ist herrlich anzusehen :O)
    ღ Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Schon wieder Mittwoch und ich habe diesen Post noch gar nicht kommentiert? Unglaublich. Also, ja, Stempel sollte man nicht nur schnitzen, auch benutzen. Bring sie doch nächste Woche mit, dann kannst du weitermustern. Ich freue mich schon so!
    Musterdank von letzter Woche und jetzt gehe ich im aktuellen Post gucken.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken.
Bitte aber keine anonymen Kommentare.