Sonntag, 25. März 2018

Mein Freund, der Baum (60)

Zwei Rotbuchen und zwei Linden auf einem Privatgrundstück nahe der Post in Freiberg.












In den letzten beiden Wochen hieß es für mich - bis auf gelegentliche Stippvisiten - nun wieder für ein halbes Jahr Abschied zu nehmen von Freiberg... Auch von den Bäumen... Vier von ihnen habe ich noch einmal fotografiert, bevor sie sich belauben und ihre Kronen zu einer grünen Masse zusammenschieben (worauf wir nun aber nach der überraschenden Rückkehr des Winters doch sehr warten, stimmt's?)











Zwei Linden.

 
Zwei Buchen. Eine wird am Fuß von einer Rundbank umschlossen.



 


Regelmäßig am letzten Sonntag im Monat veröffentliche ich einen Post über Bäume, meine Beziehung zu ihnen und manchmal erzähle ich aus Geschichten von Bäumen. Ich singe Loblieder auf die Baumwesen und meine Liebe zu ihnen ist nicht zu übersehen. Denn wo ich auch hinkomme, gehe ich auf Entdeckungsreise zu Bäumen.











Wer möchte, kann mitmachen. Ab der Veröffentlichung meines Posts hier im Blog habt ihr drei Wochen lang Gelegenheit eure Beiträge zu verlinken. Habt ihr einen Baumfreund? Oder gleich mehrere? Übrigens - es müssen nicht unbedingt Fotos sein von Bäumen, die ihr veröffentlicht. Gern könnt ihr euch auch anders kreativ euren Bäumen nähern und sie uns nahebringen.



Kommentare:

  1. mächtige bäume, die bestimmt in einem heißen sommer (!) wunderbaren schatten spenden.
    liebe sonntagsgrüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Die wünschte ich mir auch noch mal im vollen Säfte zu sehen...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Rundbänke unter den Bäumen mag ich sehr, besonders dann in der wärmeren Jahreszeit.
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag Bäume, egal welcher art und wo, sehr - was währe die Welt ohne Bäume?

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne alte Buchen, liebe Ghislana, da nimmt man sicher gerne drunter Platz auf der Bank!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Osterwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. schöne mächtige Bäume
    das gibt im Sommer schönen Schatten ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Sind sie nicht wundervoll mit ihrer Silhouette anzuschauen?! Ohne Blätter doch noch viel beeindruckender. Wir können ihre wahre Gestalt besser erkennen.
    LG lykka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken.
Bitte aber keine anonymen Kommentare.