Mittwoch, 7. März 2018

Papierliebe zu dritt...






















Hach, war das schön heute... Mit Lucia und Karen hatte ich ein kreatives Bloggertreffen bei mir zu Haus. Im Nu war der Tisch übersät mit Papieren, wir haben geschnippelt, geklebt, gefaltet, in tolle Bücher geguckt, geredet und gelacht...






 










Lucia hatte einen Kalender mitgebracht, Karen machte den Vorschlag daraus einen Text als Collage zu bearbeiten. ich habe obenstehenden Text der Astronomin Caroline Herschel (1750 - 1848) ausgesucht... Und der Impuls führte uns in ganz unterschiedliche Richtungen. Spannend was da herauskam. Und wie schade, dass zum Schluss die Zeit gar nicht mehr reichte darauf noch mal tüchtig "herumzudenken"... Aber spannende und ein bisschen geheimnisvolle Beiträge sind so für die Papierliebe entstanden, die in diesem Monat alles zum Thema Weltall und Planeten einsammelt.






Die Collagen von Lucia, Karen und mir.
Lucias Collage.
Karens Collage
Und meine..., 15fünzehn Nr. 65




Ich freue mich sehr auf weitere Treffen hier in Sachsen... Und dann sind bestimmt auch Tabea und Katja (gute Besserung euch beiden und den Familien) und vielleicht auch Mano dabei. Ab November bin ich wieder hier. Bis dahin ist nun meine kreative Basis wieder in Brandenburg. Jedenfalls hat unser Kreativraum in Freiberg heute seine Feuertaufe gut bestanden, das freut mich sehr.


Die für den Mustermittwoch entstandenen Streublümchen will ich auch noch loswerden. Die ersten standen bei mir im Fenster... Die nächsten kamen ins Musterbuch.











Dann habe ich die ersten Walzendrucke für die Frühlingsmailart ausprobiert und eine Streublümchenwiese aus den bunten Minikreisen gemacht. Ich habe nämlich endlich begonnen die Adventspost-Streifenkarten zu lochen... Leider ging dabei der Locher kaputt... Lucia half mir heute aus, die Einbanddeckel sind fertig, nun wird nur noch "beringt"...











Eine weitere Streublümchenwiese wurde mit einem Schablonendruck auf den Walzendruck "gepflanzt": Tulpen. Denn mein Freezerpapier ist angekommen, das musste ich gleich ausprobieren.






 




Papierliebe
Mustermittwoch
Frühlingspost 2018
15fünfzehn



Kommentare:

  1. Liebe Ghislana, wie schön, dass ihr so einen herrlichen und kreativen gemeinsamen Tag hattet! Das sieht nach viel herrlicher Kleberei und Plauderei aus - perfekt! Danke fürs Verlinken und was für schöne Monde und Weltraumreisen da zusammengekommen sind! Aber auch deine ersten Walzversuche sind toll - ich muss da erst noch ran, aber ich sehe schon so viel tolle Sachen, dass ich richtig große Lust aufs baldige Experimentieren bekommen habe! Danke.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für ein kreatives Treffen. Tolle Werke sind dabei herausgekommen. Liebe Grüsse Maren

    AntwortenLöschen
  3. Deinen letzten Druck habe ich heute schon bei Insta gesehen, in einer Schreibpause, denn ich sitze wieder an mehreren Frauenporträts. All die tollen Versuche zur Frühlingspost haben mich inzwischen eher entmutigt, scheinen meine Vorstellungen schon anderweitig aufgegriffen. Dabei liegt hier schon alles bereit.
    Vielleicht bräuchte ich auch so ein gemeinsames Arbeiten...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. ...oh wie schön, liebe Ghislana,
    so gemeinsam zu werkeln...schade, dass ihr so weit weg seid...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Die "Dreier-Gruppe" hat erstaunliches zu Wege gebracht!!
    Und die "Streublümchen-Ergebnisse" gefallen mir auch sehr gut!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Toll, jetzt gibt es noch ein Collagentreffen. Und was für superschöne Ergebnisse!
    Dein Walzendruckmuster ist wunderschön, mir kribbelts auch schon in den Fingern. Aber Schule und Urlaubsplanung nehmen im Moment zu viel Zeit in Anspruch.
    Herzliche Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ein herrlich kreativer Tag mit ganz wunderbaren Ergebnissen. Hach, beneidenswert, so zu dritt am großen Tisch sich austauschend zu werken. Und Deine Walzendrucke - sagenhaft pinke Tulpen, zadong, es werde Frühling! Fröhlichbunte Abendgrüße! Eva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ghislana,
    das war sicher wunderschön, dieses kreative Bloggertreffen! So schöne Dinge sind entstanden! Danke für die schönen Bilder davon!
    ღ Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag! ღ
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. frühlingsgefühle allerorten :-)
    hier taut der garten langsam auf - da werd ich meine kreative energie reinstecken - sobald ich den spaten in den boden kriege!
    xxxx

    AntwortenLöschen
  10. Welch einen schönen, kreativen Tag habt ihr verbracht. Schön ist es den Arbeitstisch zu betrachten und so wunderbare Ergebnisse sind zu sehen.
    Sehr schön auch die Streublümchen. Der Walzendruck mit den Tulpen gefällt mir besonders.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Da war der Post schon fertig, als wir noch im Zug waren. Die Zeit flog und die Landschaft war inzwoschen fast schneelos. Es war verrückt,so als wenn wir im Winter zu dir gekommen sind und im Frühling wieder los - so war es doch richtig lang!Habe mich geärgert früh kein Foto gemacht zu haben, es war so zauberhaft auf der Strecke.
    Bis bald!VG Karen

    AntwortenLöschen
  12. Wie fein, dass ihr gemeinsam gewerkelt und geschnippelt habt, irgendwann komme ich auch mal ostwärts, ganz bestimmt.
    Eure Collagen sind wunderschön und deine ersten Walzenversuche auch.
    Musterdank am Donnerstag und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Dein beneidenswert großer Arbeitstisch ist ja optimal für ein Schaffen in Gesellschaft...welch spannende Collagen habt ihr geschnippelt, ganz toll! Dich würde ich ja auch zu gerne einmal besuchen wollen, aber jetzt freu ich mich drauf, bald in Dresden Karen kennen zu lernen...
    Ganz wunderbar finde ich ja auch deine rosa Tulpen auf dem Walzengrün, dabei hast du mich auf eine Idee gebracht...
    Herzliche Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  14. Das war gewiss ein feines Treffen. So schöne Ergebnisse!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  15. wie gerne wäre ich dabei gewesen... aber manchmal spielt das leben eben anders, als man selbst will. schöne collagen habt ihr gemacht - und gleich noch das ganze weltall mit eingebunden.
    ich glaube, dieses freezerpapier muss ich mir auch mal bestellen - die blümsche sind zauberhaft!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  16. Toll sieht das aus, richtig toll!
    Liebe Grüße und ein frohes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine schöne Collage du wieder gemacht hast! An das Thema nähere ich mich gerade vorsichtig an... ist aber noch in Arbeit...
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über eure Gedanken.
Bitte aber keine anonymen Kommentare.